Samstag, 4. April 2015

Passah - Passover

S. und ich haben uns in den letzten Wochen mit der Geschichte Moses beschäftigt und so natürlich auch mit dem Auszug der Hebräer aus Ägypten und mit Passah. Heute haben wir das Passahfest nachempfunden - mit der Geschichte, der Frage "was macht dies Nacht besonders und anders als die anderen Nächte?", mit Salzwasser und bitteren Kräutern als Erinnerung an die Tränen, mit Apfelkompott als Erinnerung an die Lehmziegeln und einem festlichen Essen. Dazu gibt es Wein - der war bei uns Kirschsaft. Am Schluss dieses Festes wünscht man sich üblicherweise "dieses Jahr hier - nächstes Jahr in Jerusalem".
Hier findet man noch einige Informationen.

These last weeks S. and I studied the story of Moses. This lead us to celebrate Passover today and to learn more about this Jewish tradition.


Kommentare:

Eva hat gesagt…

Wie schick, das machen wir nächste Woche, hoffe ich. In der Karwoche mag ich das nicht so gerne tun, obwohl man es gut mit Gründonnerstag verbinden könnte. Ich habe Veronika aber viele Bilderbücher aus der Bücherei dazu ausgeliehen, die sie schon eifrig liest.

CCETSI hat gesagt…

Freue mich auf deinen Bericht! Schön, dass du so viele Bücher findest, ich habe hier noch kein einziges gefunden.