Mittwoch, 17. Juni 2015

Kaninchen - Bunnies

S.s Häschen sind verschwunden. Das macht uns ganz traurig.

S's. bunnies have disappeared. That makes us very sad.


Kommentare:

Eva hat gesagt…

Oh je, aber Julius ist dieses Mal nicht der Schuldige! Glaubst Du, sie sind gefressen worden?

Angie hat gesagt…

Oh nein wie traurig! Vor wenigen Wochen ist unser Kater verschwunden und nicht mehr aufgetaucht. Das ist schlimm. Liebe Grüsse

CCETSI hat gesagt…

Wir hoffen, dass sie noch leben, vielleicht bei einem lieben Menschen oder einem Männchen Unterschlupf gefunden haben. Spuren dass sie gefressen wurden, haben wir zum Glück keine gefunden.

CCETSI hat gesagt…

Das mit eurem Kater tut mir auch sehr leid. Es ist immer traurig ein Tier zu verlieren. Wir hängen halt an unseren Tierchen, nicht wahr?!

Angie hat gesagt…

Ja, das tun wir. Zum Glück haben wir ihn nicht überfahren am Straßenrand gefunden, das wär schrecklich gewesen.

Eva hat gesagt…

Glaubst Du, sie sind gestohlen worden?

Sybille hat gesagt…

Ach, wie traurig. Bei mir ist als Kind mal ein Hamster verschwunden - über Nacht, da es Sommer und warm war, blieb der Käfig im Gartenhäuschen und am nächsten Morgen war der Käfig geöffnet und der Hamster fort. Ich weiß bis heute nicht, ob die Käfigtür nicht richtig zu war und er "geflüchtet" ist, oder ob nicht eines der kleineren Nachbarskinder kurz noch dort gewesen war... Für mich war es damals eine kleine Tragödie. :(
Die Landschildkröte meiner Eltern war auch ein ganzes Jahr verschwunden - jemand hatte vergessen, das Hoftor zu schließen und sie hat sich wohl hinausgeschlichen (sie läuft frei in Hof und Garten umher) - aber nach einem Jahr haben wir sie zufällig wiedergefunden, und zwar nicht weit entfernt vom Haus, auf einem verwilderten Grundstück, und sie war auch recht verwildert und halb verhungert. Immerhin hatte sie sogar den Winter gut überstanden und wohl einen guten Platz für den Winterschlaf gefunden...
Ich wünsche euch, dass die Kaninchen auch noch auftauchen, vielleicht wohnen sie wirklich vorübergehend bei jemanden anders, so wie bei der Schildkröte. Wir hätten ja nicht damit gerechnet, sie jemals wiederzusehen.
LG
S.

CCETSI hat gesagt…

Das ist ja eine Geschichte mit deiner Schildkröte. Ja, ein wenig hoffen wir immer noch, das wir sie wieder finden. Danke für deine lieben Worte.

CCETSI hat gesagt…

Nein, ich hoffe/denke nicht, dass sie gestohlen wurden, sie sind wohl eher ausgebüchst und dann - es regnete in jener Nacht sehr stark - haben sie wohl Angst gekriegt und sind fort gerannt.