Samstag, 3. Februar 2018

Agility-Meeting

S. ist mit Dwinna gelaufen. Es war unser erstes Agility-Meeting und die zwei haben ihre Sache gut und mit viel Spass und Enthusiasmus gemacht. Es gab zwar 3 Disqualifiziert aber nur knapp, weil wohl die Konzentration gegen Ende des Parcours nachgelassen hat und Dwinna - vielleicht bei einem kleinen Zögern von S. - dann ein falsches Hindernis oder den Tunnel in der falschen Richtung genommen hat. Ansonsten hätten sie nur 2 Fehler gehabt über die 3 Parcours verteilt. Also ich finde fürs erste Mal war das eine tolle Leistung. Das Meeting war auch gut organisiert und es hatte nette Leute, war also wirklich ein schöner Tag.



First Agility-meeting. It was a fun day.

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Jetzt muß ich aber mal fragen, ob diese Übungen in der Schweiz für Hundebesitzer verpflichtend sind. So etwas kenne ich nur von Pferden . . .

CCETSI hat gesagt…

Nein, Pflicht ist das nicht. Es ist ein Sport und ja es wurde vom Pferdesport übernommen und für Hunde angepasst. Hab dir eine Mail geschickt.
Liebe Grüsse